Als die Sonne im Meer verschwand – Susan Abulhawa

„Als die Sonne im Meer verschwand“ von Susan Abulhawa ist ein gelungener in Palästina spielender Roman, der die Familiengeschichte mehrerer Generationen so gekonnt miteinander verbindet, dass die Grenzen zwischen 1948 und heute nicht mehr deutlich zu erkennen sind. Inhalt: Die Familie Baraka besteht aus einer Mutter, die einen Dschin heraufbeschwören kann, einer willensstarken Tochter, einem… Weiterlesen Als die Sonne im Meer verschwand – Susan Abulhawa

Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen – Melissa Forti

Melissa Fortis „Backen: Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen“ ist nicht nur ein bezauberndes Backbuch, sondern auch ein hochwertig gestaltetes Kunstwerk. Egal ob Kekse, Kuchen, Torten oder Tartes – man findet ausgefallene sowie traditionelle Rezepte zu gleichen Maßen in diesem Kochbuch. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: ob exotischem Schokoladenkuchen mit Basilikum und Szechuanpfeffer oder Biscotti… Weiterlesen Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen – Melissa Forti

Was im Leben wichtig ist – Richard Reed

„Was im Leben wichtig ist“ von Richard Reed führt die Lieblingsratschläge von sechzig erfolgreichen, weltweit bekannten Menschen in einem einzigen Werk zusammen. Der Autor hat in seinem Leben schon mehrere lebensverändernde, hilfreiche Ratschläge bekommen, weshalb er seinen Lesern mit diesem Buch die ein oder anderen Lebenstips vermitteln möchte. Die Seiten sind an der Außenseite intensiv… Weiterlesen Was im Leben wichtig ist – Richard Reed

Die Gabe – Naomi Alderman

Ich habe schon lange kein so packendes Buch wie „Die Gabe“ von Naomi Alderman mehr gelesen! Die Geschichte erinnert mich ein wenig an Stephen King‘s „Sleeping Beauties“, jedoch mehr mit einem Schreibstil, der vielleicht an Margaret Atwood erinnert. Inhalt: Auf der ganzen Welt breitet sich ein gefährliches Phänomen aus: Frauen entwickeln eine Kraft, durch welche… Weiterlesen Die Gabe – Naomi Alderman

Der Ducasse – Alain Ducasse

Vorab muss man eindeutig erwähnen: „Der Ducasse“ von Alain Ducasse und Linda Dannenberg ist kein Einstiegswerk in die französische Küche! Das Kochbuch beschäftigt sich mit deutlich schwierigeren Rezepten, als man vielleicht gewohnt sein mag. Auch die Art, wie die Kochanleitungen formuliert sind, setzt gewisse Kenntnisse in der Küche voraus. Das Kochbuch ist sehr hochwertig mit… Weiterlesen Der Ducasse – Alain Ducasse

Dresscode – Wolfgang Joop

„Dresscode“ von Wolfgang Joop untersucht in zwölf Kapiteln den Style und Look ausgewählter Promis. Man findet unter anderem Miley Cyrus, Iris Apfel, Carine Roitfeld und viele mehr in dieser erheiternden Lektüre. Joop erklärt, was er am Auftreten und Look der verschiedenen Prominenten so schätzt. Am Ende eines jeden Kapitels zählt Joop die „Dos“ und „Don‘ts“… Weiterlesen Dresscode – Wolfgang Joop

Blackout – Marc Elsberg

Stellen Sie sich vor, Sie hätten plötzlich kein fließendes Wasser mehr zur Verfügung, keinen Strom um zu kochen, die Heizung am Laufen zu halten oder den Fernseher für die Ursache des Stromausfalls einzuschalten. Tankstellen könnten kein Benzin oder Diesel mehr hochpumpen, Supermärkte könnten ihre Waren weder nachliefern noch richtig kühlen. An den Kassen müsste jeder… Weiterlesen Blackout – Marc Elsberg

Das kleine Buch vom guten Morgen – Inga Heckmann

Inga Heckmanns „Das kleine Buch vom guten Morgen“ beschäftigt sich mit diversen Ansätzen um das frühe Aufstehen angenehmer zu gestalten. Heckmann erklärt die unterschiedlichen REM Phasen und gibt Morgenmuffeln den Rat, sich den Wecker für das Ende der 90 Minuten-Zyklen zu stellen. Ausreichend Wasser am Morgen trinken, ein leckeres Frühstück zu sich zu nehmen, Yoga… Weiterlesen Das kleine Buch vom guten Morgen – Inga Heckmann